Ettlinger Schlosstagung 2017

Am 18. Oktober 2017 ergab sich für rund 15 Studierende der Immobilienwirtschaft an der HfWU Nürtingen-Geislingen die Möglichkeit, die Ettlinger Schlosstagung zu besuchen. Die Konferenz wird vom Siedlungswerk Baden e.V. ausgerichtet, in dem 24 Genossenschaften tätig sind, die alle langjährige Erfahrungen in der Wohnungswirtschaft vorweisen können.

EKP_1690

Alle Studierenden haben – nach der frühen Abfahrt aus Geislingen – das reichhaltige Frühstück bei der Ankunft mit offenen Armen angenommen. Gestärkt startete dann die Konferenz im beeindruckenden Asamsaal des Schlosses: Nach der Begrüßung durch Peter Stammer, Vorstandsvorsitzender des Siedlungswerks Baden e.V., und einigen Grußworten sprach dann Erzbischof Stephan Burger zum Thema „Eine Welt in Bewegung – Unsere Gesellschaft angesichts globaler Flucht, Vertreibung und Migration“.

Highlight der diesjährigen Tagung war die anschließende Verleihung des Thomas Aschenbrenner Preises an ImmoPoint e.V. Geehrt wurde das langjährige soziale Engagement des Vereins und der sich daraus ergebende Mehrwert für jedes Mitglied. Die ehemaligen Vorstände Alexander Rommel und Henrik Grabenhorst nahmen den Preis mit großen Stolz stellvertretend entgegen.

EKP_2423EKP_2503EKP_2659

Für die Studierenden stellte die Tagung einen weiteren Einblick in die Berufspraxis dar. Viele konnten die Gelegenheit beim anschließenden Mittagessen nutzen und Kontakte in die Wohnungswirtschaft knüpfen.

ImmoPoint e.V. bedankt sich auf diesem Wege beim Siedlungswerk Baden e.V. für die Einladung zur Ettlinger Schlosstagung und die Auszeichnung. Ein großer Dank für die Unterstützung gilt an dieser Stelle auch dem Freundeskreis des Studiengangs Immobilienwirtschaft und der HfWU Nürtingen-Geislingen.

Geislingen an der Steige, 02. November 2017

Die Vorstandschaft von ImmoPoint e.V.